Team - Resilienz

 

 „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“  Diese Zitat aus der Feder Aristoteles' beschreibt, dass Teams  ganz besonders von diesem Format profitieren.

 

Als Bonus zur Entwicklung der Resilienz jedes einzelnen Teammitglieds, gibt es das Entstehen von Synergien. Diese Synergien machen aus einem Team mehr als die Summe seiner Team-Mitglieder.

 

Ein resilientes Team stärkt sich aus seiner Mitte heraus. Die Vielfalt der Kompetenzen, geben dem Team Sicherheit und gleichzeitig Freiheit. Durch diese Sicherheit entsteht Flexibilität und Kreativität, Offenheit und Klarheit. 

 

Der Begriff Resilienz wurde in den 70er Jahren geprägt. Resiliente Fähigkeiten sind bei der aktuell hohen Geschwindigkeit, in der sich Informationen und Innovationen drehen, gefragter denn je. Teams reagieren unter diesen Bedingungen auf zwei Arten: 

 

1.    Die Kompetenzen des Einzelnen im Team gehen verloren. Ellenbogen werden ausgefahren und jeder macht sein Ding. Es kommt zu Unmut und Missstimmungen. 

2.    Das Team schließt sich zusammen und ist gemeinsam dagegen. Gegen Veränderungen, gegen Innovation, gegen die Führungskraft.

 

 

Ein resilientes Team ...

 

·      ... ist in sich gefestigt. Es stellt sich flexibel auf neue Lebens- und Arbeitsumstände ein. 

·      ... kommt in Druck und Stresssituationen wie jedes andere Team auch. Durch das freie Miteinander werden Synergien zur Krisenbewältigung genutzt.

·      … ist sich bewusst, dass eine wertschätzende Kommunikation die Basis der Team-Kraft ist.

·      ... agiert eigenverantwortlich und löst Konfliktsituationen selbständig.

·      ... geht Krisen lösungsorientiert an.

·      ... arbeitet miteinander, statt gegeneinander.

·      ... ist achtsam gegenüber den eigenen Ressourcen und den Ressourcen ihrer Umwelt.

Die Inhalte

  • Under Pressure: Alles was stresst und Druck macht. Wir setzen uns intensiv mit dem Thema Stress auseinander und betrachten seine Wirkung in unserem Körper.
  • Akzeptanz: Es ist wie es ist. Veränderung und Krisen annehmen, um an ihnen zu wachsen.
  • Die Macht der Gedanken: das eigene Denken bewusst machen, um es im positiven Sinne zu beeinflussen.
  • Selbstwirksamkeit: Unser inneres Team kennen lernen.
  • Kohärenzgefühl: die Verstehbarkeit der eigenen Person und der Umwelt, das Gefühl von Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit weiterentwickeln.
  • Verantwortung übernehmen: Was ist mein Anteil, wofür darf ich Verantwortung übernehmen?
  • Netzwerkorientierung: Es darf auch leicht sein. Hilfe annehmen und Synergien nutzen.
  • Zielorientierung: Wer sein Ziel nicht kennt, wird sich verlaufen. Fokussierung und Umsetzung.

Ein Training ist effektiv, wenn der Transfer in den Alltag gewährleistet ist. Die Trainingstermine finden einen Tag pro Monat statt. Ich begleite das Team über 12 Monate hinweg, so dass nachhaltige Entwicklung stattfindet und während der Einheiten das erlernte Handwerkszeug eingesetzt werden kann.


Termine

 

Individuelle Vereinbarung 6-12 Tage im modularen Aufbau


Ort

 

In Ihrem Unternehmen 


Kosten

 

 

6.200,00 € zzgl. Mwst. für 6 Tage 

11.800,00 € zzgl. Mwst. für 12 Tage


Anmeldung

 

willkommen@hollmann-ulm.de oder mobil 01704773444

 


Datenblatt

 

Download
Hollmann Team Resilienz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.1 KB

Coaching Training System Entwicklung

Kontakt

Susanne Hollmann
Kiefernweg 53
89081 Ulm

Tel.: 0170-4773444
Email: willkommen@hollmann-ulm.de
Web: www.hollmann-ulm.de