arbeitsweise

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Das gilt auch für den Menschen. Meine Überzeugung ist, dass eine erfolgreiche Persönlichkeitsentwicklung, sei es im privaten oder im geschäftlichen Bereich, den Menschen als Ganzes begreift. Dies ist die Grundlage meiner Tätigkeit.

Aufgrund meiner Kompetenzen arbeite ich mit ganzheitlichen, prozessorientierten Konzepten, die sich die natürliche Verbindung von Körper, Geist und Seele zunutze machen: Das Kognitive, das Emotionale und das Körperliche werden im Zusammenhang betrachtet, trainiert und nachhaltig entwickelt.


Coaching

„Hilf mir, es selbst zu tun.“

MARIA MONTESSORI


Training

„Wer kein Ziel hat, der verläuft sich.“

ABRAHAM LINCOLN

Wie erreichen wir die im Coaching erarbeiteten Ziele? 
Ich erarbeite einen individuellen Trainingsplan. Dieser Trainingsplan vermittelt einer Einzelperson oder einer Gruppe die Inhalte, das Wissen und die Methodik, um auf den neuen Wegen sicher in Richtung Ziel zu gehen. Themenbezogene Kompetenzen werden gefördert und die Potenziale des Einzelnen aufgedeckt, um diese dem Team als Synergie zur Verfügung zu stellen. Auf dem Weg zum Ziel beobachte ich von aussen -beispielweise in einem Training on the Job (ToJ)- und erkenne, an welchen Stellschrauben feinjustiert werden kann.

Seine Schritte zum Ziel geht jeder Mensch ganz individuell - in seinem eigenen Tempo, nach seinen eigenen Möglichkeiten und mit seiner eigenen Sichtweise. Die nachhaltige Entwicklung der Persönlichkeit ist ein ganzheitlicher Prozess, der im Training den Körper, den Geist und die Seele mit einbezieht. Ein „ganzheitliches“ Training bringt eine schnellere Zielerreichung mit sich.


Entwicklung

Nachhaltig erfolgreich!

Das erreichte Ziel ist der Ausgangspunkt für weitere Schritte, weiteres Wachstum - und eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung. Wird ein erreichtes Ziel langfristig begleitet, ist das ein Garant dafür, dass wahre Veränderung stattfindet, dass trainierte Methoden dauerhaft eingesetzt werden und neue Wege vom Trampelpfad zu sicheren Straßen werden. Ich begleite meine Teilnehmer häufig bis zu einem Jahr in regelmäßigen Abständen. Das gibt Sicherheit und ist nachhaltig!